Sie sind hier:
< Newsletter
01.09.2019 18:03 Alter: 1 year

Geisternetzsuche

Suche vor Kühlungsborn


Der TSCW wurde beauftragt, drei Positionen vor Kühlungsborn abzutauchen. Scan – Bilder wurden uns übermittelt. 

Unsere Aufgabe bestand darin, unter Wasser festzustellen, um was es sich bei den Scan-Bildern handelt.

 

Am 30.08. 2019 wurde die Koralle zum Yachthafen Kühlungsborn verholt. Das Wetter zeigte sich am Freitag und Sonnabend von seiner besten Seite.  

Über Wasser 26° C und Wind 1Bft  aus Nord, unter Wasser auf 14m 13°C. 

 

Die angegebenen Positionen wurden an den beiden Tagen (6 Tauchgänge) angelaufen und betaucht. 

 

Geisternetze wurden nicht gefunden aber Müll-Leinen und Stahltrossen.

Dafür waren sehr viele Feuerquallen unterwegs. 

 

Den aufgefundenen Anker mit Kette, den wir am Kühlungsbornwochenende vor Meschendorf gefunden haben, wurde an das SAR Boot „Konrad-Otto“ übergeben. 

Nach dem Tauchen am Sonnabend ging es am Nachmittag wieder auf Heimatkurs.

Es waren zwei anstrengende Tage, aber es hat auch Spass gemacht und es hatte etwas von Abenteuerfeeling.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die anstrengenden Tage.